MENU

KUKA Brand Exhibition

Markenpower mit allen Sinnen erleben KUKA Brand Exhibition Die KUKA AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen. Der Konzern ist international mit rund 100 Gesellschaften vertreten und gilt als einer maßgeblichen Treiber in Sachen Industrie 4.0. Seit Frühjahr 2016 präsentiert sich KUKA mit einem komplett überarbeiteten Markenauftritt. Aufgabe Vom Kollegen an der Werkbank bis zum Systemingenieur: Wie lässt sich bei den Mitarbeiten Verständnis und Begeisterung für den Marken-Relaunch wecken – und dabei auch das Gemeinschaftsgefühl quer durch alle Unternehmensbereiche stärken? Natürlich könnte man Mitarbeiter einfach per Rundschreiben über die wesentlichen Merkmale einer neuen Corporate Identity informieren. Doch der Marken-Relaunch von KUKA ist Teil eines weitreichenden Transformationsprozesses hin zu einem neuen Selbstverständnis als „ONE KUKA“. Umso wichtiger ist es, die Menschen im Unternehmen mitzunehmen, einzubeziehen und vom neuen Brand-Image zu begeistern. Deshalb wählte KOMMA als Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ein interaktives Ausstellungs-Event. Über mehrere Wochen hinweg konnten die „KUKAner“ ihr neues Erscheinungsbild und dessen Hintergründe im Atrium des neuen Firmen-Headquarters live entdecken und erleben. KOMMA entwickelte hierfür eine Reihe von Ausstellungsmodulen, die nach ganz unterschiedlichen Vermittlungs-Methoden funktionieren. Entscheidend dabei: einfache Zugänglichkeit, unterhaltsames Infotainment und spielerisches Involvement. Kompaktere Tochterausstellungen finden im Laufe des Jahres an weiteren KUKA Standorten […]
Read More ›

Markenlaunch SAINT CLOUDS – I WANT YOU NAKED

SAINT CLOUDS ist eine neue Naturkosmetikmarke – Handmade in Munich. Mit ihrer ersten gelaunchten Naturkosmetik-Serie “I WANT YOU NAKED”. KOMMA begleitete die junge Marke von Anfang an. Look- und Logoentwicklung, Style, Packaging und Online. Alles aus einer Hand.  
Read More ›

Rebranding KOMMA

Aus KOMMA consulting&communication wird KOMMA – Agentur für Markeninitiativen. Die geschärfte Positionierung präsentiert KOMMA durch ein neues Logo und ein neues Corporate.
Read More ›

TWENTYSIX – der Self-Publishing-Verlag

Namensfindung, Logoentwicklung und Webauftritt der neuen Marke aus dem Hause Random House Verlagsgruppe. TWENTYSIX ist ein neu gelaunchter Self-Publishing-Verlag mit der kompletten Random House Verlagsgruppe im Rücken.
Read More ›

Das {tor} zur Nacht – {tor} Club

KOMMA entwickelte ein Corporate Design, das den {TOR} Club als entspannte, moderne und stylishe Location im Herzen Münchens positioniert. Entscheidend: markante Gestaltungselemente und Bildwelten, die sich flexibel und variabel auf den unterschiedlichsten Kanälen nutzen lassen. Herzstück ist dabei die plakative Website – für mobile Anwendungen optimiert und mit allen relevanten Social Media Formaten vernetzt. Die event-fokussierte Kommunikation zielt darauf ab, immer wieder neue Impulse zum Clubbesuch zu setzen.
Read More ›

Isarpost Eventlocation

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen Anfang 2014 präsentiert sich die denkmalgeschützte ISARPOST Eventlocation – das ehemalige 8Seasons – in der Sonnenstraße von ihrer besten Seite. Rund 500m² eleganter Flair und historischer Charakter bieten Raum für exklusive Veranstaltungen mit bis zu 700 Personen. Entwicklung eines elegantes CI, das die Exklusivität aller Kommunikationsmaßnahmen unterstreicht. Ein Locationshooting  bildet die Basis für Website und verschiedenste Printmaterialien. Zur Neueröffnungsfeier entwickelt KOMMA neben der hochwertigen Poster-VIP-Einladung auch flankierende Maßnahmen. http://www.isarpost-eventlocation.de/index.html
Read More ›

{vogelwilde} – Mein eigener Verlag

Mein Verlag {vogelwilde} hat sich auf bibliophile Werke junger Gestalter spezialisiert, meist sind dies liebevoll gestaltete Werke, die während des Studiums entstehen und nach der einen oder anderen Semesterausstellung in einer Schublade verschwinden. Noch ist es ein sehr kleiner Verlag, der sich bemüht ohne Druckkostenzuschuss des Autors Kleinauflagen auf ihren Weg zu begeisterten Lesern zu bringen. „500g“ ist eine Bachelorarbeit über die Gefühlswelt von Frühchen und deren Eltern. Dazu gibt es ein „Buchkücken“ als Kettenanhänger, schließbar mit einer kleinen Schleife (handgefertigt). „Paul – Der Großstadtspatz“ ist eine kleine Geschichte über einen diebischen Spatz mit einem etwas radikalen Ende. „Paul“ gibt es auch als Plüschtier, handgenäht. Für die neue Reihe „Nestflüchter“ bildet das Magazin „Gestalterkrankheiten” die Vorhut. http://www.vogelwilde.de/  
Read More ›

Bentley Flying Spur – Serentless Serenity

Entwicklung eines Keyvisuals und der dazugehörigen Adaptionen wie Einladungskarte und das Screendesign der dazugehörigen App für den Bentley Pitch von Avantgarde Abu Dhabi.
Read More ›

DER AXT-EFFEKT

Ein interaktives Spiel, in dem der User mithilfe einer Wii Fernbedienung imaginäre Sauerstoffspeicher vernichtet und nach Beendigung der Spielrunde das Resultat seines Handels präsentiert bekommt.
Read More ›